Anmelden
Deutsch
Der neue Wettbewerb

Der neue Wettbewerb

Stiftungsvorstand: Heiko Dennert, Sabine Funk, Norbert Kleinle

Ein wesentlicher Bestandteil unserer kulturellen Förderung ist seit mehr als 30 Jahren die Musik. Sie verbindet und trägt zum kulturellen Leben in der Region bei. Dabei liegt uns die Nachwuchsförderung besonders am Herzen. Mit unseren Musik- und Chorwettbewerben verfolgen wir dieses Ziel seit 1988. In dieser Zeit gab es 18 erfolgreiche Musikwettbewerbe und zehn große Chorwettbewerbe – der Letzte fand anlässlich des Hessentages 2017 in Rüsselsheim statt.

Es ist uns wichtig, unser Engagement nach den aktuellen Anforderungen auszurichten und weiter zu entwickeln. Unter dem Motto „Musik macht Spaß.“ laden wir deshalb Kinder und Jugendliche aus dem Kreis Groß-Gerau zu einem Wettbewerb mit neuem Gesicht ein. Die neuen Rahmenbedingungen lassen den Wettbewerb zu einem Begegnungsort für unseren Musiknachwuchs im Kreis Groß-Gerau werden.

 Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg und vor allem viel Spaß!


Stiftungsvorstand: Heiko Dennert, Sabine Funk, Norbert Kleinle

Ein wesentlicher Bestandteil unserer kulturellen Förderung ist seit mehr als 30 Jahren die Musik. Sie verbindet und trägt zum kulturellen Leben in der Region bei. Dabei liegt uns die Nachwuchsförderung besonders am Herzen. Mit unseren Musik- und Chorwettbewerben verfolgen wir dieses Ziel seit 1988. In dieser Zeit gab es 18 erfolgreiche Musikwettbewerbe und zehn große Chorwettbewerbe – der Letzte fand anlässlich des Hessentages 2017 in Rüsselsheim statt.

Es ist uns wichtig, unser Engagement nach den aktuellen Anforderungen auszurichten und weiter zu entwickeln. Unter dem Motto „Musik macht
Spaß.“ laden wir deshalb Kinder und Jugendliche aus dem Kreis Groß-Gerau zu einem Wettbewerb mit neuem Gesicht ein. Die neuen Rahmenbedingungen
lassen den Wettbewerb zu einem Begegnungsort für unseren Musiknachwuchs im Kreis Groß-Gerau werden.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg und vor allem viel Spaß!

Norbert Kleinle       Heiko Dennert       Sabine Funk
Stiftungsvorstand der Sparkassen-Stiftung Groß-Gerau

Als mich die Stiftung ansprach, ob ich die Neukonzeptionierung des Musik- und Chorwettbewerbes mitgestalten wolle, musste ich nicht lange überlegen. Diese Wettbewerbe haben im Kreis Groß-Gerau eine lange Tradition und dienen seit vielen Jahren dazu, junge Talente zu entdecken und zu fördern.

Gemeinsam ist ein Konzept entstanden, das sowohl die Idee der traditionellen Wettbewerbe aufgreift, als auch sehr frische Neuerungen präsentiert: So sind die  Jurymitglieder teilweise tatsächlich Deutschlandweit bekannte „Stars“ der Szene. Die Teilnehmer können sich darauf freuen, stellenweise ihren „Idolen“ vorzuspielen oder -singen. Besonders wichtig war mir, beim Ablauf und den Bewertungen das „Gegeneinandermusizieren“ ein wenig herauszunehmen. Es soll für alle Teilnehmer in erster Linie ein Miteinander und ein großer Spaß werden.

Ich freue mich sehr darauf, besonders auch auf das Konzert der A-Capella-Formation „maybebop“, deren Countertenor auch ein Jurymitglied sein wird.

Ralf Baitinger
Sänger, Multiinstrumentalist, Kulturamtsleiter in Mörfelden-Walldorf

Als mich die Stiftung ansprach, ob ich die Neukonzeptionierung des Musik- und Chorwettbewerbes mitgestalten wolle, musste ich nicht lange überlegen. Diese Wettbewerbe haben im Kreis Groß-Gerau eine lange Tradition und dienen seit vielen Jahren dazu, junge Talente zu entdecken und zu fördern.

Gemeinsam ist ein Konzept entstanden, das sowohl die Idee der traditionellen Wettbewerbe aufgreift, als auch sehr frische Neuerungen präsentiert: So sind die  Jurymitglieder teilweise tatsächlich Deutschlandweit bekannte „Stars“ der Szene. Die Teilnehmer können sich darauf freuen, stellenweise ihren „Idolen“ vorzuspielen oder -singen. Besonders wichtig war mir, beim Ablauf und den Bewertungen das „Gegeneinandermusizieren“ ein wenig herauszunehmen. Es soll für alle Teilnehmer in erster Linie ein Miteinander und ein großer Spaß werden.

Ich freue mich sehr darauf, besonders auch auf das Konzert der A-Capella-Formation „maybebop“, deren Countertenor auch ein Jurymitglied sein wird.

Ralf Baitinger
Sänger, Multiinstrumentalist, Kulturamtsleiter in Mörfelden-Walldorf

Kategorien

Wettbewerbskategorien

  • Solisten Tasteninstrumente
  • Solisten Saiteninstrumente
  • Solisten Blasinstrumente
  • Solisten Schlaginstrumente
  • Ensembles
  • Bands
  • Kinder-, Jugend- und Schulchöre   
Jetzt anmelden

Jetzt anmelden!

Ihr habt die Bedingungen gecheckt? Passt alles, dann los! Sendet uns Eure Anmeldung und seid dabei!

Anmeldeseite öffen

Eure Ansprechpartnerinnen:

Anja Winkler und Anette Neumann
Telefon: 06152 713-1226
E-Mail: stiftung@kskgrossgerau.de

Termine und Bedingungen

Termine

31.01.2020

 Ende der Anmeldefrist

13.03.2020

Fristablauf Einreichen der Noten

30.03.2020

Information über den Auftrittstermin mit Uhrzeit

09./10.05.2020

Wettbewerb für Solisten, Bands und Ensembles in Mörfelden

16.05.2020

Wettbewerb für die Chöre in Mörfelden

16.05.2020

„maybebop“ Konzert in Walldorf

03.06.2020

 Preisträgerkonzert in Rüsselsheim

Wettbewerbsbedingungen

Preise

Preise

  • Förderpreise für Solisten, Ensembles und Bands
  • „Vocalcoaching“ für Chöre
  • Einladung für alle Teilnehmer zum "maybebop"-Konzert am 16. Mai 2020, 18:00 Uhr in der Stadthalle Walldorf (Hier geht es zur A-capella-Formation "maybebop")
  • Einladung für alle Teilnehmer zum Preisträgerkonzert "Musik macht Spaß." am 3. Juni 2020, 19:00 Uhr im Theater Rüsselsheim

Aus Gründen der Lesbarkeit wurde im Text die männliche Form gewählt, nichtsdestoweniger beziehen sich die Angaben auf Angehörige  aller Geschlechter.

i